Hallstadter Frühlingsmarkt 2015


Plakat Fruehlingsmarkt 2015   Am 22.3. trieb es die Hallstadter und Leute aus den umliegenden Ortschaften wieder zu dem alljährlichen Frühlingsmarkt der vom Gewerbeverein veranstaltet wurde. Trotz kalten und windigem Wetter drückten sich ein paar Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke und es blieb, wie erwartet, trocken.

Der 1.Vorstand des Gewerbevereins, Herr Andreas Friedmann, und Hallstadts Bürgermeister, Herr Thomas Söder, eröffneten mit einer Ansprache den diesjährigen Frühlingsmarkt und wünschten allen Besuchern viel Spaß und gute Unterhaltung.

Gut eingepackt versuchen die Besucher das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Besonders für das bevorstehende Osterfest wurden die unterschiedlichsten Sachen angeboten. Von Eiern über Deko-Material bis hin zu Frühlingsblumen. Ansonsten waren zwischendurch die verschiedensten Stände zu finden, wo man sich über die angebotene Ware oder auch Dienstleistungen erkundigen konnte.

Am besten waren die Stände mit Schmankerl aus der Umgebung besucht. Leckere Bratwürste, Grillfleisch, Räucherfisch oder orientalische Spezialitäten gab es hier um den Gaumen zu erfreuen. Auch die süßen Leckereien wie Hutkrapfen, Baumstriezel, Crêpes, Waffeln, Zuckerwatte oder Eis dürfen hier nicht vergessen werden. Die Auswahl war einfach riesig. Selbstverständlich war unter anderem ein Ausschank geboten, wo es für Groß und Klein etwas zu trinken gab.

Auch ein extra Stand für Damen war vorhanden, wo sich jede Frau von eine professionellen Visagistin schminken lassen und sich fachgerechte Tipps für den jeweiligen Teint holen konnte. Hier gab es auch Creme, Parfüm und alles was das weibliche Herz begehrt. Im Einzelnen kann man gar nicht alle Stände erwähnen, weil die Vielfalt doch schön groß war.

Zwischendurch gaben die Gracy Kids vom Turnverein eine Showeinlage am Kirchplatz. Man merkte gleich, dass hierbei etliche Stunden Training dahintersteckten. Dementsprechend wurden sie dann auch mit Beifall belohnt.

Auf dem Markt kamen hier die Kinder der Besucher auch nicht zu kurz. Eine große Hüpfburg lud die Kids zum Toben ein. Anschließend konnten sie sich ein gekonntes Facepainting kreieren und Luftballontiere basteln lassen. Alle Kids, die beim Gewinnspiel mitmachten, versammelten sich am späten Nachmittag beim Stand von Zweirad Stretz, wo die Preisvergabe stattfand. Die Betreuung und Preisvergabe lag wieder in der Hand von Frau Josephine Zirkel, die dieses Mal kräftige Unterstützung von Herrn Wolfgang Lisowski bekam.

Der Markt neigte sich dem Ende zu, die Standbetreiber packten schön langsam zusammen und freuten sich auf Ihren wohlverdienten Feierabend.

Die Vorstandschaft des Gewerbevereins hat hier wieder einmal sehr gute Arbeit geleistet. Alles lief reibungslos und der nächste Frühling kommt bestimmt und da darf der Markt nicht fehlen.


 Mit einem Klick auf die Bilder, können Sie diese vergrößern.

=> Zurück zur Übersicht